Kirche3

Die Kirchgemeinde lädt ein zu einem kreativen Ideenworkshop

am Samstag, den 11. Juli 2020 ab 17 Uhr in die Kirche St. Michaelis.
 
Bei einem Rundgang durch die Kirche werden neue Nutzungsmöglichkeiten diskutiert und kreative Ideenvorschläge erarbeitet.
 
Seit über 500 Jahren steht die imposante Michaeliskirche im Zentrum von Buttstädt und ist schwer von Geschichte und besonderer Schätze wie die Heroldorgel aus dem Jahre 1721, der prächtige barocke Altar oder die Deckenmalerei im Hauptschiff. Gebäude und Orgel sollen nun saniert werden.
 
Dieses Vorhaben nimmt die Kirchgemeinde zum Anlass, das Gebäude für neue, zusätzliche Nutzungen zu öffnen. Bisher war die Kirche ein Haus, das für Gottesdienste, Taufen, Konfirmationen und Trauungen genutzt wurde. Nun sollen ganz neue Ideen umgesetzt werden. Die Kirchgemeinde möchte mit allen Interessierten offen darüber diskutieren, wie ein so großes Gebäude auch anders zugänglich gemacht werden kann und wer die künftigen Nutzer sein könnten. Die Kirchgemeinde und die Gemeinde Buttstädt laden alle Interessierten und Kreativen herzlich ein, “ihre” Kirche einmal mit anderen Augen zu sehen. Es wartet ein besonderer Abend mit neuen Eindrücken, leckeren Snacks und einem gemütlichen musikalischen Ausklang.
 
Informationen zu Gebäude und Orgel erhalten Sie unter https://www.kirche-buttstaedt.de/kirchen-und-gemeinden/buttstaedt/.
 
Für Rückfragen können Sie sich gerne an das Kirchenbüro wenden:
 
Kirchenbüro Birgit Verwiebe
Bürozeit: dienstags von 16 -18 Uhr
Gustav-Reimann-Straße 1
99628 Buttstädt
Festnetz: 036373 40290